HIT oder Herkunftsicherungs- und Informationssystem für Tiere

Hinter diesem Wort-Ungeheuer vesteckt sich die zentrale Datenbank für Rinder (und weitere Tiere) in Deutschland und sie sollten sich frühzeitig mit HIT vertraut machen. Es enthält alle Lebensdaten IhrerTiere und kann vom Veterinäramt und anderen zuständigen Stellen eingesehen werden. Nur Sie selbst sehen nur Ihre eigenen Tiere.

Um auf die Datei zugreifen zu können muss Ihnen von der in Ihrem Bundesland zuständigen Stelle eine PIN zugeteilt werden, die zusammen mit Ihrer Betriebsnummer Ihre Zugangsdaten darstellen.

Die zuständigen Stellen in den verschiedenen Bundesländern finden Sie unter diesem Link.